Freunde und Partner


bandiera slow food med med


Slow Food Barnim-Oderland

Slow Food ist eine internationale Bewegung von Genießern, die wissen wollen, woher das kommt, was sie essen und trinken. Schön, dass diese Bewegung auch bei uns auf dem Barnim und in Hirschfelde aktiv ist.


logo med

Demeter

Die Demeter-Bewegung als unternehmerisches Netzwerk fördert die Entwicklung der Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise, um die Lebensgrundlagen auf dieser Erde sichern und den Menschen in seinem positiven Wirken zu stärken.


Forstbetrieb Hirschfelde

Mathias Graf v. Schwerin kümmert sich nicht nur um eine nachhaltige Forstwirtschaft sondern bietet auch Wildfleisch, Wildschinken und Wildsalami.


Gut Hirschaue

Gut Hirschaue in Birkholz bei Beeskow ist bekannt für seine Schweinezucht (Märkisches Sattelschwein) und Gatterwildhaltung. Als biologisch zertifizierter Verarbeitungsbetrieb ist Gut Hirschaue ein zuverlässiger Partner.


Innovative Schlachtsysteme (ISS)

Der Kugelschuss auf der Weide ist das einzige Stressfreie Schlachtverfahren. Auf der Seite der ISS findet man alle Informationen zum Thema und Kompetente Beratung. Wir selber praktizieren diese Methode.        0 km Transport!


Liebstöckel Catering

Robert Schaphoff leitet seit März 2012 das Unternehmen und kocht mittags im öffentlich zugänglichen Casino von NCC in Fürstenwalde/Spree. Ebenso bietet er ein regionales Catering Angebot.


Your Animal

Marita Guß ist zertifizierte Erziehungs- und Verhaltensberaterin für Hunde, Katzen und Pferde. Sie leitet auch den Hundetreff in Hirschfelde.


fair & regional …

… ist ein Zusammenschluss in Berlin und Brandenburg beheimateter Unternehmen, die sich vor Allem in der Region für die Herstellung, Verarbeitung und den Handel ökologisch produzierter Lebensmittel engagieren.


Meine Landwirtschaft - unsere Wahl... 

wird von Organisationen und Initiativen aus vielen gesellschaftlichen Bereichen getragen, die sich mit Landwirtschaft, Ernährung, Umwelt, Naturschutz, Tierschutz, Verbraucherschutz, Gesundheit, regionaler und internationaler Entwicklung befassen. Die zwanzig Initiatoren wollen die öffentliche Debatte anregen und daraus Forderungen entwickeln, die sie gemeinsam durchsetzen. 


FÖL

Die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der die Nachfrage nach Bio-Produkten mit überverbandlicher Verbraucherinformation und Öffentlichkeitsarbeit fördert. Aufgabe der FÖL ist es, Hintergrundwissen, Tipps und Informationen rund um das Thema "Bio" an Menschen weiterzureichen, und das umfangreiche, hochwertige und moderne Angebot des ökologischen Landbaus erlebbar zu machen. Bestes Beispiel hierfür ist die Herausgabe des Bio-Einkaufsführers für Berlin-Brandenburg.


Markthalle 9

Die ehemalige Eisenbahnmarkthalle in Kreuzberg bietet nicht nur Markterlebnisse mit regionalen und meist ökologischen Produkten sondern immer wieder auch Sonderveranstaltungen, auf denen auch Sonja Moor Landbau vertreten ist. 


Kulturvoll e.V.

Der Berliner Verein kulturvoll e.V. bietet mit speziell konzipierten Ferien in den Bereichen Kunst und Kultur eine tiefgreifende Erfahrung, die junge Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung stärkt, mutig macht und ihnen menschliche und soziale Werte vermittelt. kulturvoll e.V. vergibt die Ferien als Stipendien. Gründerinnen und aktiver Vorstand von kulturvoll e.V. sind Ulrike Folkerts und Katharina Schnitzler.


Polsterexperten (P-EX)

Wenn sie alte Möbel aufpolstern wollen, dann sind die Männer von P-EX die richtige Adresse für sie. Die Polsterer sitzen in Strausberg und leisten professionelle Arbeit. 


Barich-Futter-Manufaktur

Wesensgerechtes Hundefutter bietet Herr Barich in Werneuchen, der auch Fleisch von unseren Tieren verarbeitet.


Biorama -Projekt

Das Projekt gegründet von Sarah Philips und Richard Hurtig, ist ein umweltorientiertes Unternehmen zur Förderung von Kunst, Design und touristischer Entwicklung in Joachimsthal des UNESCO Biosphären-reservates Schorfheide-Chorin.


Projekt Manengesang

"Der Ton der Erde und der Ton des Menschen" ist in Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern und Wissenschaftlern aus Europa entstanden. 


Bund ökologische Lebensmittelwirtschaft

Der BÖLW ist der Spitzenverband von Erzeugern, Verarbeitern und Händlern ökologischer Lebensmittel in Deutschland.


Brandenburger Ernährungs Netzwerk e.V.

Der Verein Brandenburger ErnährungsNetzwerk e. V. wurde 2007 in Potsdam gegründet. Das Netzwerk wird unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg.


Gasthaus "Am Berg" 

Das kleine Familienunternehmen, bestehend aus einem Gasthaus mit Pension, einem Imbiss und einem Minimarkt mit Lottoannahmestelle wird von unseren Freunden betreiben.


Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein e.V. führt Seminare der außerschulischen politischen Bildung durch. Schwerpunkte der Bildungsarbeit sind Wochenseminare mit SchülerInnen aus Berlin und Brandenburg. In dieser Bildungsstätte können Sie auch Ihre eigenen Seminare durchführen, bei denen Sie auf Wunsch gerne unterstütz werden.


Hotel Restaurant "Spitzkrug"

Familie Meyer aus Müncheberg betreibt seit 2008 eines der traditionsreichsten und ältesten Häuser in Tiefensee.


Hotel Restaurant "Zur goldenen Kartoffel"

Zu Zeiten des Alten Fritz begann die Kartoffel, das "Gold der Inkas", wie man es damals zu nennen pflegte, ihren Siegeszug im Brandenburgischen Land. Auch heute liegt ein Gasthof am Wegesrand, der köstliche Speisen und behagliche Zimmer verspricht. Der Gasthof "Zur Goldenen Kartoffel" entstand aus einer fast hundertjährigen Scheune. Ihre alte Substanz wurde erhalten und die Innenräume neu ausgebaut.


Kuhpatenschaft

Die Firma Andechser Natur bietet eine Kuhpatenschaft an. Hier können sie von verschiedenen Betrieben jeglicher Öko Zertifizierung verschieden Kühe wählen und sich zu deren Kuhpaten ernennen. Neben Produktpaketen erhalten sie ein Bild und regelmäßig Nachricht vom Leben ihrer Patin. Wir finden das eine Tolle Idee. Unsere Patin heißt Oase.


Foodsharing

Lebensmittel teilen statt wegwerfen!

Foodsharing ist einen Website auf der sie ihre Lebensmittel teilen können oder auch Lebensmittel finden können. Also Teller statt Tonne.


Landkorb

Landkorb ist der Bio - Lieferservice vom Lindenhof in Rohrlack, einem kleinen Dorf im Nordwesten Brandenburgs, in dem drei Demeter - Betriebe ansässig sind. Besuchen sie die Website und finden sie mehr heraus.


Deutsche Gesellschaft für Tiergestützte Therapie e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Tiergestützte Therapie e.V., widmet sich auf professionellem Niveau Tieren im therapeutischen Einsatz.

© Sonja Moor 2017 - Impressum