Sonja Moor streitet bei Maischberger für gesundes Essen

Sonja Moor, Ökobäuerin aus Hirschfelde bei Berlin und Ko-Vorsitzende des Slow-Food-Conviviums Barnim-Oderland, wird in der nächsten Sendung "Menschen bei Maischberger" für gesunde und nachhaltig erzeugte Nahrung streiten. ""Die Ernährungsrevolution: Die Lüge vom gesunden Essen" ist der provozierende Titel der 75minütigen Diskussionsrunde. Sonja Moor hat nicht zum ersten Mal Gelegenheit, dem einstigen Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke die Leviten zu lesen, der die industrielle Landwirtschaft ebenso vertritt wie Bitburger-Chef Werner Wolf als Präsident der Lobby-Organisation "Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde." Außerdem dabei Fernsehkoch Tim Mälzer, der Heidelberger Medizin-Professor Peter Nawroth und die Schauspielerin Michaela May. Sendetermin: 21. Februar um 22.45 Uhr im Ersten. 

Wiederholungen: Das Erste, 21./22. Februar 2012, 03:00 Uhr -  MDR, 22. Februar 2012, 01:10 Uhr - 3sat, 25. Februar 2012, 23:20 Uhr

© Sonja Moor 2017 - Impressum